Neue Wege in Bösingfeld

In den letzten Monaten wurde ein lange vorgesehenes Projekt in Bösingfeld umgesetzt. Die Zuwegung zum Appartement, vor der Küche und die Terrasse auf der Rückseite der ehemaligen Hausmeisterwohnung wurden erneuert. Viele Tonnen Material wurden von den Mitgliedern des ehrenamtlichen Hausbeirats bewegt.

Neben den üblichen Arbeitseinsätzen wurden Zusatztermine festgelegt, um die Arbeiten noch in diesem Jahr abschließen zu können. All die Mühe hat sich gelohnt. Das holprige Kopfsteinpflaster ist ebenso verschwunden wie die wackeligen und schiefen Platten auf der Terrasse. Dieser Einsatz hat nicht nur der Optik gedient. Auch unter dem Sicherheitsaspekt ist die neue Zuwegung eine echte Bereicherung.

Ein Dank an alle, die daran tatkräftig mitgewirkt haben!



X
X