Wir bitten zu entschuldigen, dass unsere Homepage aktuell nicht in vollem Umfang zur Verfügung steht.
Wir arbeiten derzeit daran und werden im Frühjahr 2017 mit neuem Layout und vielen Informationen wieder alles bieten!

// Kreisverband / Sport im CVJM

Sportangebote im CVJM-Kreisverband Lippe

Seele – Geist – Leib sind unsere drei Eckpunkte im CVJM.
In der Sportarbeit wenden wir uns dem Leib = Körper zu und versuchen diesen Bereich vorrangig zu beachten.

Wir sind der Meinung, dass Glaube an Jesus Christus und Bewegung zusammengehören.
Jesus hat bewegt. Und er bewegt auch heute noch.
CVJM-Sport will Bewegungs- und Begegnungsmöglichkeiten schaffen:
Begegnungen untereinander und Begegnungen mit Jesus.
Weil er derjenige ist, der uns begegnen und bewegen will.



Sportangebote im CVJM-Kreisverband Lippe
Unser Sportangebot stellt sich im CVJM-Kreisverband Lippe derzeit als Breitensport dar und untergliedert sich vorrangig in folgende Sparten:


Indiaca
… ist ein Klassiker im CVJM-Bereich!

Indiaca bezeichnet ein Rückschlagspiel, welches auf südamerikanische Wurzeln zurückgeführt wird. Das Spiel ist eine Mannschaftssportart, die, ähnlich wie Volleyball, auf einem durch ein Netz getrennten Spielfeld gespielt wird. Spielgerät ist die gleichnamige Indiaca, die mit der flachen Hand geschlagen wird.

Im CVJM gibt es verschiedene Turniere und Meisterschaften. Infos, Berichte und Ausschreibungen findest du hier.

In Lippe: http://indiaca.cvjm-pivitsheide.de oder http://www.cvjm-sylbach.de/gruppen_indiaca.php

Indiaca Deutschland: http://www.indiaca-deutschland.de

Das Westfälische Indiaca Portal: http://www.indiaca-wtb.de

Deutsche Indiaca Homepage: http://www.indiaca-dtb.de



Volleyball
… ist ein Evergreen im CVJM-Bereich!

Seit ca.1975 richtet der CVJM-Kreisverband Lippe ein- bis zweimal im Jahr ein CVJM-Pokalltunier in Lippe aus. Einzige Spielklasse ist Mixed, wobei immer mindestens zwei Damen auf dem Spielfeld sein müssen.

In Lippe: http://www.kirche-lockhausen.de oder http://www.cvjm-stapelage.homepage.t-online.de/html/hobby_-_sport.html



Handball
… in Lippe eine feste Größe

Aber leider nur noch im CVJM-Pivitsheide auf CVJM-Kreisverbands Ebene vorhanden http://www.cvjm-pivitsheide-handball.de



Fußball
… sowieso nirgends wegzudenken in der CVJM-Gruppenarbeit

In Lippe: http://www.cvjm-detmold.de und http://www.cvjm-lockhausen.de



Rückengymnastik

In Lippe: CVJM Pivitsheide http://acc71.trinity.controlserver.net/cgi-bin/new/intro.pl



Tischtennis

In Lippe: http://www.cvjm-detmold.de und http://cvjm.vahlhausen.de



Trendsportarten wie: Intercrosse, Tschoukball, CVJM-Hockey uvm.


Weitere Verlinkungen für den CVJM-Sport:

CVJM-Westbund: http://www.sport-im-cvjm.de

CVJM Gesamtverband: http://www.cvjm.de/cvjm-gesamtverband/arbeitsbereiche/cvjm-sport


Lasst euch von Jesus bewegen und bewegt euch!



Ziele der CVJM-Sportarbei
(als PDF Download)

Worum geht's uns?
Die Sportarbeit des CVJM richtet sich aus am biblischen Menschenbild.

Für die Sportarbeit des CVJM bedeutet das:
  • Die Menschenwürde in Training, Spiel und Wettkampf achten.
  • Dafür eintreten, dass christlich-ethische Werte höher geachtet werden als sportliche Erfolge, auch wenn dadurch dem eigenen Erfolgsstreben Grenzen gesetzt werden.
  • Durch die Verkündigung des Evangeliums Menschen ermuntern, das Angebot Jesu Christi zur Lebensgestaltung in seiner Nachfolge anzunehmen.



Die Sportarbeit des CVJM will:
  • Programme bieten, die der ganzheitlichen Entfaltung menschlichen Lebens und der Entdeckung und Förderung körperlicher Begabungen dienen,
  • zu einer gesunden Lebensweise verhelfen
  • sich der Benachteiligten annehmen
  • in allen Bereichen das Liebesangebot Christi umsetzen
  • das Evangelium in Sprache und Formen verkündigen,
  • die Menschen im Sport verstehen
  • christliche Gemeinschaft bieten, die über sportliche Gemeinschaft hinausreicht.



Ziele
CVJM betreibt Sport mit und ohne Wettkampfcharakter. Das trifft für den Breitensport, den Leistungssport und den Erlebnissport zu. Der Wille zur Leistung, der der vollen Entfaltung der von Gott gegebenen Gaben dient, ist ein wesentliches Merkmal sportlicher Betätigung.

Im Sport des CVJM soll deutlich werden
  • dass die eigene Gesundheit und die des anderen nicht gefährdet werden sollte
  • dass die Chancengleichheit angestrebt und auf Manipulation verzichtet werden kann
  • dass die Würde des Menschen bewahrt bleibt und das Verhältnis untereinander und gegenüber anderen von Fairness bestimmt wird
  • dass ein besonderes Verhältnis zur Mitschöpfung und die Verantwortung zu ihrer Erhaltung entwickelt werden sollte
  • dass die Menschen im Sport und im Leben in CVJM und in christlichen Gemeinschaften und Kirchen teilnehmen können
  • dass Sport, Fitness und Gesundheit kein Religionsersatz sein dürfen.



Der Sport des CVJM will
  • die Menschen, entsprechend ihrer Leistungsfähigkeit, durch qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen und fördern
  • möglichst viele Menschen aller Altersgruppen zu sportlichen Tätigkeiten aktivieren
  • besondere und integrative Programme für Behinderte anbieten
  • zur Verbesserung der individuellen Lebensqualität durch Fitness- und Gesundheitsprogramme beitragen
  • über den Rahmen seiner Mitglieder hinaus Freunde für die Sportarbeit des CVJM gewinnen
  • Fairness gegenüber Menschen und Mitschöpfung einüben und pflegen durch Leistungsvergleich und sportlichen Wettkampf die Möglichkeit zur Entfaltung ihrer Fähigkeiten geben
  • durch Vielseitigkeit und Abwechslung in Programm und Spiele kreativ wirken, Eigeninitiative entwickeln und neue Erlebnisse vermitteln
  • den Fehlentwicklungen im Sport entgegenwirken, wie z.B. dem Individualismus, der Huldigung eines einseitigen Körper- und Schönheitsideals, der finanziellen, technischen und medikamentösen Manipulation.






CVJM-Kreisverband in der Lippischen Landeskirche e. V.
Telefon: +49 5231 9206-59  ·  Telefax: +49 5231 9206-50   ·  Lortzingstraße 4  ·  32756 Detmold  ·  post@cvjm-lippe.de