Der “König der Schläuche” lässt bitten…

…dieser Einladung sind rund 80 Kinder samt ihren Mitarbeitenden gefolgt. Nach einem gemeinsamen Lied und einer Andacht begrüßte der „König der Schläuche“ höchstpersönlich seine jungen Gäste und wünschte ihnen spannende und faire Spiele.

Gespielt wurde in 7 Mannschaften, die im Kampf um die Schläuche des Königs gegeneinander antraten. Und dabei ging es tüchtig zur Sache. Erste Aufgabe war es, so viele alte Auto- und Fahrradschläuche wie möglich ins heimische Revier zu bringen. Dabei war voller Körpereinsatz gefragt und jede Menge Spaß garantiert. Danach folgten unterschiedliche Aufgaben, wie zum Beispiel, aus den Schläuchen einen möglichst hohen Turm zu stapeln, so dass er 10 Sekunden ohne Berührung stehen bleibt!

Als Siegermannschaft bei den jüngeren Kindern wurde die Mix-Mannschaft des CVJM Pivitsheide/CVJM Helpup geehrt und bei den älteren Kindern siegte die Mannschaft des CVJM Sylbach.

Nach der Verabschiedung mit dem Jungschargruß „Mit Jesus Christus mutig voran!“ gab es für jede und jeden noch ein Hotdog als Wegzehrung für den Heimweg.

Christina Dabisch/Conny Fastner-Boß



X
X